„Tulpenfieber“

Tulpen sind zarte, leichte, ästhetische und perfekte Blumen. Dies sind die Worte, um sie zu beschreiben. Diese Beinamen vermitteln auch perfekt die Hauptessenz unseres neuen leckeren Salats, der sich „Tulpenfieber“ nennt. Dieses Gericht ist einfach unglaublich originell und göttlich, dank einer Kombination solcher Produkte: helle saftige Tomaten, zarter Käse, nahrhafte gekochte Hühnereier, frisches gesundes Gemüse und würziger Knoblauch. Darüber hinaus ist der Salat  auch sehr einfach und kostengünstig zuzubereiten, erfordert nicht viel Zeit, Geld und Mühe. Wenn Sie sich also für unser originelles Gericht interessieren, lesen Sie unten ein detailliertes Rezept sowie Tipps und Tricks für die Zubereitung.

neuer Salat

Um einen Tulpenfieber-Salat zuzubereiten, benötigen Sie also die folgenden Zutaten:

zwei mittelgroße Hühnereier
zwei Packungen Schmelzkäse – 150 Gramm
5 kleine Tomaten
drei kleine Knoblauchzehen
ein paar Federn junger Frühlingszwiebeln
ein paar frische Rucolablätter
ein oder zwei Esslöffel Sauerrahm
Gewürze
Um eine Portion zuzubereiten, die Sie am Ende erhalten, benötigen Sie 25-30 Minuten Zeit, die Lust zu phantasieren und kreativ zu denken und eine positive Stimmung.

Salat Zutaten

Hier ist ein ausführliches Rezept für den Salat

Beginnen wir mit dem Kochen von Hühnereiern. Für dieses Gericht müssen wir sie hart kochen, damit sie in der Mitte fest sind. Also nehmen wir zwei Eier, waschen zuerst ihre Schale gut vom Schmutz, damit sie nicht plötzlich in die Schüssel gelangt. Anschließend bei mittlerer Hitze in einen Topf mit Wasser geben, das Wasser zum Kochen bringen und die Eier weitere 10 Minuten kochen. Danach mit Eiswasser abkühlen und schälen. Dann einfach die Eier auf einer mittleren Reibe reiben.

herzhafter Salat

Als Nächstes wenden wir uns den Tomaten zu. Jetzt müssen Sie Ihre ganze Kreativität und Genauigkeit einsetzen, denn wir machen Blumen. Dazu müssen wir die Tomaten zuerst gründlich unter fließendem Wasser waschen und überschüssige Feuchtigkeit abwischen. Nehmen Sie dann ein scharfes Messer und schneiden Sie die Oberseite entlang der wellenförmigen Kontur wie auf dem Foto ab. Wir wählen auch die ganze Mitte, denn unsere Blumen werden dann gestopft.

origineller Salat

Weiter kommt Schmelzkäse. Er hat einen zarten, raffinierten Geschmack und eine leichte Textur, sodass er gut zu anderen Komponenten des Gerichts passt. Wir müssen auch den Quark sowie die Eier auf einer mittleren Reibe reiben.

leckerer Salat

Kommen wir nun zur würzigsten Zutat – Knoblauch. Knoblauch liefert neben einem köstlichen Geschmack auch unglaublich viele Nährstoffe und Substanzen, sättigt deinen Körper mit Selen, Arginin, Vitamin B6 und C. Knoblauch reduziert die Wachstumsrate von Krebszellen, kontrolliert den Blutzucker, wirkt antibakteriell , beugt Thrombosen vor und hilft, die Immunität wiederherzustellen. Knoblauchzehen müssen nur geschält und mit einer Knoblauchpresse zerdrückt werden.

pikanter Salat

Die letzte Zutat ist Grünzeug: Rucolablätter und junge Zwiebelfedern. Wir müssen sie nicht mahlen, sondern auch gründlich unter fließendem Wasser waschen und trocknen lassen.

nahrhafter Salat

Und jetzt, da alle notwendigen Zutaten zubereitet sind und auf separaten Tellern liegen, können wir zum letzten Schritt des Kochens dieses köstlichen Salats übergehen – der Bildung von Tulpen. Aber zuerst müssen wir eine Mischung vorbereiten, mit welcher wir unsere Tomatenblüten füllen. Gießen Sie dazu gehackten Knoblauch, geriebenen Frischkäse und Hühnereier in eine tiefe Salatschüssel, fügen Sie etwas Gewürze und Sauerrahm hinzu.

appetitlicher Salat

Und alles gut vermischen, um eine homogene Masse zu bilden. Dann nehmen Sie unsere geschälten Tomaten und füllen Sie sie mit frisch gekochter Mischung. Wenn alle Blumen voll sind, nehmen Sie einen langen flachen Teller und legen Sie einen Strauß Tulpen darauf. Das ist alles! Unser leckerer, gesunder, nahrhafter und sehr appetitlicher Salat namens ist fertig. Fühlen Sie sich frei, ihn zu probieren! Guten Appetit!

Luxussalat

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.